Brittnau AG: Seitliche Frontalkollision fordert Verletzte

Am Freitagmorgen kollidierten in Brittnau zwei Autos seitlich-frontal. Dabei verletzten sich zwei Personen leicht.

Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen, 19. Mai 2023, um ca. 09.30 Uhr, auf der Langnauerstrasse ausserhalb von Brittnau. Von allgemeiner Richtung Pfaffnau herkommen, fuhr die Lenkerin eines Mercedes auf dem Grütmattweg. An der Verzweigung Grütmattweg/Langnauerstrasse missachtet die 74-Jährige beim Einbiegen das Vortrittsrecht gegenüber einem korrekt entgegenkommenden VW. In der Folge stiessen beide Autos heftig zusammen.

Durch die Kollision wurden beide Lenkerinnen der Fahrzeuge leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital verbracht. An beiden Autos entstand beträchtlicher Sachschaden.

Die Polizei nahm der 74-jährigen Unfallverursacherin den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde ab und verzeigte sie bei der zuständigen Staatsanwaltschaft.



 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen

Empfehlungen