Muri AG: Trotz Kollision weitergefahren - Zeugenaufruf

Am Montagmorgen kam es auf der auf der Talstrasse in Muri zu einer Streifkollision zwischen zwei Fahrzeugen.

Dabei wurden die Rückspiegel der beiden Fahrzeuge beschädigt.

Am 11. September 2023 kam es kurz nach 10.15 Uhr zu einer Streifkollision zwischen einem Lieferwagen und einem dunklen Auto. Der Lenker des unbekannten Autos fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Auf der Unfallstelle wurde im Nachgang eine dunkel lackierte Spiegelschale der Fahrzeugmarke VW gefunden. Diese dürfte dem unbekannten Fahrzeug zuzuweisen sein.

Die Kantonspolizei nahm die Ermittlungen auf. Wenn Sie Angaben zum Unfall oder dem gesuchten Fahrzeug machen können, werden Sie gebeten, sich beim Stützpunkt Muri (Tel. 056 675 76 20) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen

Empfehlungen