Rothrist AG: Tesla-Fahrer bedient Display während der Fahrt und verursacht Kollision

Weil ein Teslafahrer während der Fahrt sein Auto-Display bediente, kam es zur Frontalkollision mit einem Volvo.

Beide Personen wurden leicht verletzt.

Am Dienstag, 07. Februar 2023, um 23.00 Uhr fuhr ein Teslafahrer auf dem Grüthgässli in Rothrist. Dabei bediente er sein Fahrzeugdisplay während der Fahrt und bemerkte nicht, dass er auf die Gegenfahrbahn kam. Die korrekt fahrende Volvo Lenkerin konnte nicht mehr anhalten und es kam zur Frontalkollision.

Durch den Aufprall verformte sich der Volvo soweit, dass die 23-Jährige nur mit Hilfe der Feuerwehr Rothrist befreit werden konnte. Beim Unfall verletzten sich beiden Personen leicht. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Zum Abtransport stand ein Abschleppdienst mit Kran im Einsatz.

Dem 38-jährigen Verursacher wurde die Anzeige an die Staatsanwaltschaft eröffnet.

Beim Ereignis standen Polizeipatrouillen der Regionalpolizei Zofingen und der Kantonspolizei Aargau, wie auch die Strassenrettung der Feuerwehr Rothrist und Ambulanzen im Einsatz.



 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen

Empfehlungen