Unfall bei Mellingen AG: Velofahrer (†75) knallt in Pfosten – tot

Auf einem Radweg bei Mellingen kam am Dienstag ein Velofahrer zu Fall. Für den 75-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 18. April 2023, kurz nach 15.30 Uhr auf dem Büblikerweg ausserhalb von Mellingen.

Auf einer Überführung quert dieser Rad- und Fussweg die neue Umfahrungsstrasse. Auf der abfallenden Rampe nach dieser Brücke prallte der Velofahrer gegen einen Pfosten in der Fahrbahnmitte und kam zu Fall.

Augenzeugen eilten herbei und leisteten dem nicht ansprechbaren Mann erste Hilfe. Der Rettungsdienst setzte die Reanimationsmassnahmen fort, konnte das Leben des 75-Jährigen aus der Region aber nicht mehr retten.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung und ordnete beim Verstorbenen eine Obduktion an.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen

Empfehlungen