Wettingen AG: Bei Selbstunfall kippte Auto auf die Seite

Am Sonntagabend kam es auf der Landstrasse in Wettingen zu einem Selbstunfall.

Dabei kippte das Fahrzeug auf dessen Seite.



Am 18. Juni 2023 fuhr ein Autofahrer mit seinem Toyota Corolla auf der Landstrasse in Richtung Wettingen. Der 34-Jährige Lenker kam gegen 23.30 Uhr rechts von der Strasse ab und kollidierte da mit einem Steinblock. Nach diesem Aufprall kam das Fahrzeug auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.

Der Lenker, welcher in der Region wohnhaft ist, blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellte sich jedoch heraus, dass dieser alkoholisiert war. Die Kantonspolizei nahm dem Verursacher den Führerausweis vorläufig ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen

Empfehlungen